Kind liest

 

                        Seit dem Beginn der Förderung 2004 bis zum Jahr 2010 wurden zwei Studierende aus der Slowakei und Rumänien an bayrischen Hochschulen gefördert, für ein Promotion- und ein Batchelor-Studium. 

           

 

Treuhänder der nichtselbständigen Stiftung war zunächst der Kreisverband der ÖDP in Cham in uneigennütziger Weise, ihm sind wir zu Dank verpflichtet. Daraufhin übernahm der jetzige Treuhänder in Roding diese Aufgabe.

2011 gab es eine Neubesinnung und über Stiftungs- und Stipendienübersichten bewarben sich seit 2012 einige Studierende ; es konnten Zuschüsse in unterschiedlicher Höhe zur Überbrückung geleistet werden.

Seit dem Jahr 2013 sind aus Unruhegebieten verdrängte Studierende der Stiftung nähergekommen.